Jetzt schnell Hilfe finden & anbieten!

Corona Helfer bringt Hilfesuchende und HelferInnen zusammen. Gemeinsam gegen Covid-19!

390 eingetragene HelferInnen

41 ausgeschriebene Helferjobs

44 erfolgreiche Vermittlungen

Unsere Partner & Unterstützer


Das Corona-Virus stellt viele kleine Betriebe und soziale Einrichtungen vor große Herausforderungen

Aufgrund der schnellen Ausbreitung des Virus und einhergehenden Quarantäne-Maßnahmen brechen ihnen wichtige Arbeitskräfte und ehrenamtliche HelferInnen weg.

  • Tafeln fehlen Freiwillige, um Essen auszuteilen
  • Landwirtschaftliche Betriebe haben zu wenig HelferInnen, um die Ernte einzufahren
  • Apotheken und Lieferdienste können die Masse an Lieferungen nicht mehr bewältigen

Das sind nur einige Beispiele von Organisationen, die an der Grundversorgung in Deutschland beteiligt sind. Ihre Probleme betreffen uns alle!

Corona Helfer bringt Hilfesuchende und HelferInnen zusammen

Darum hat Corona Helfer es sich zur Aufgabe gemacht, diese Organisationen zu unterstützen. Das Angebot richtet sich an alle Einrichtungen, Verbände, Unternehmen und Einzelpersonen, die an der Grundversorgung beteiligt sind. Hierzu gehören zum Beispiel Landwirte, das Gesundheitswesen und Organisationen im Bereich der Lebensmittelversorgung.

Die Plattform sammelt Jobangebote betroffener Organisationen und bringt sie direkt mit engagierten Helfern und Helferinnen zusammen!

Erfahrungen

„Vielen Dank liebes Corona-Helfer Team!
Eine tolle Initative und ein super Job, den Sie alle da im Hintergrund machen. Über eure Plattform hat sich eine Helferin gefunden, die auch bald anfängt!“

Dieter Mückenhausen, Naturkost Gauting

Deine Gesundheit ist das Wichtigste!

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden zahlreiche Ausgangsbeschränkungen erlassen. Wir sind überzeugt davon, dass diese absolut notwendig sind, um das Virus zu bekämpfen!

Jedoch gibt es Jobs, die dem Allgemeinwohl dienen und gemacht werden müssen, um unsere Gesellschaft aufrecht zu erhalten – auf diese Jobs fokussieren wir uns!

Wenn du einen Job annimmst, achte bitte darauf, dich und deine Mitmenschen so gut wie möglich vor der weiteren Verbreitung des Virus zu schützen: Wasch dir regelmäßig und gründlich die Hände, fass dir nicht ins Gesicht und halte einen Sicherheitsabstand von ca. 2 Metern von anderen.

Wer steht hinter Corona Helfer?

Das gemeinnützige Projekt wurde am 20. März von drei Münchner Jungunternehmern ins Leben gerufen. Innerhalb kürzester Zeit schlossen sich über 50 Freiwillige aus ganz Deutschland zusammen, bauten die Plattform und knüpften ersten Kontakte zu Organisationen wie Helfern und Helferinnen. Sie alle vereint das Ziel, in Zeiten von Corona zusammenzuhalten und einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten!